Sat. Jun 22nd, 2024

Vor ein paar Jahren konnten Sie mit einer einfachen Social-Media-Marketingstrategie im Marketingplan Ihres Unternehmens leben. Aber nicht mehr!

Im Jahr 2018 muss jedes Unternehmen eine Online-Präsenz haben und Sie müssen Ihre Marketingstrategien anpassen, um die Konkurrenz zu schlagen. Es ist eher so, dass Sie dachten, dass etwas letztes Jahr für Sie funktioniert hat, aber dieses Jahr möglicherweise nicht relevant ist (im Bereich der sozialen Medien oder anderswo). Das Social-Media-Publikum subs kaufen breitet sich wie ein Lauffeuer aus oder hat vielleicht jeden Winkel der Welt erreicht, in dem Menschen auf das Internet zugreifen können (mehr als die Hälfte der Welt surft aktiv durch die sozialen Medien). Die Menschen werden mit nur einem einfachen Klick auf die Taschengeräte an die Fülle von Informationen geklebt. Wenn Sie keine Social-Media-Präsenz haben, wird Ihr Unternehmen ein #FOMO-Gefühl (Angst vor dem Verpassen) und Konsequenzen haben. Aber nur ein Facebook-, Instagram-, LinkedIn-, Pinterest-, Twitter- oder XYZ-Konto zu haben, reicht für Ihren Geschäftserfolg in der heutigen Gadget-Stadt aus. Sie benötigen eine vollwertige Social-Media-Marketingstrategie, die ständig mit den sich ändernden Normen aktualisiert wird.

Unnötig zu erwähnen, dass uns diese Fortschritte in eine Welt geführt haben, in der die Aufmerksamkeitsspanne des Publikums rapide schrumpft, weil immer mehr Unternehmen sich über die Social-Media-Handles mit ihrer Zielgruppe verbinden. Für Unternehmen wird es heute zu einer Herausforderung, ihre Benutzer mit den erstaunlichsten und relevantesten Inhalten zu erreichen. Daher ist es für die Marken wichtiger, Ideen zu entwickeln, die mit der erforderlichen Geschwindigkeit für den Futterbedarf funktionieren. Woah, hat sich das reimt? Ohnehin.

Wir sind hier, um Sie über die erfolgreichen Ansätze für die Social-Media-Marketingstrategien im Jahr 2018 aufzuklären, die Ihnen helfen würden, Ihre Geschäftsziele zu erreichen.

Ephemere Inhalte
All dies begann mit Snapchat, die Popularität von Snapchat hat zugenommen, als es mit der kurzlebigen Inhaltsstrategie auf interessante Weise die Millennials und Gen Z ansprach.

Ephemere Inhalte sind kurzlebiges kreatives Schreiben, das höchstens 24 Stunden in sozialen Medien oder anderswo andauern kann. Posten Sie das, es wird für immer ‘poof’.

Das ist ziemlich herzzerreißend für die Vermarkter, da sie wirklich hart daran arbeiten, die strategische Kopie zu erstellen, und sie nur für einen begrenzten Zeitraum geschätzt werden kann (nur wenn jemand sie sieht). Allerdings haben die Social-Media-Vermarkter keine andere Wahl, da dies der erfolgreichste Trend auf fast allen Plattformen wie Facebook, Instagram, Snapchat und sogar WhatsApp ist (fremdes Beispiel). Aus diesem Grund weisen Marken den Social-Media-Inhalten und den flüchtigen Inhalten eine dedizierte separate Strategie zu.

Kurzlebige Inhalte machen es zu einer zwingenden Notwendigkeit, originell und dennoch kreativ mit den Inhaltsideen umzugehen. Viele Marken nutzen die Instagram-Plattform hauptsächlich für konstante Geschichten mit den ansprechendsten und qualitativ hochwertigsten Inhalten, um ihr Publikum zu erreichen. Dieser Inhalt verflüchtigt sich innerhalb weniger Stunden, was Ihre Zielgruppe dazu anregt, schnell auf die Geschichten zu reagieren, und Ihr Marketingteam zum Lächeln bringt.

Warum funktioniert der flüchtige Inhalt?
Kurzlebigkeit macht Inhalte im Vergleich zu gesponserten Anzeigen authentischer.
Geschichten verschwinden innerhalb weniger Stunden, was beim Publikum Angst macht, die Informationen zu verpassen (im Grunde #fomo) und zu schnelleren Antworten führt.

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *